Korrektiv

In Ergänzung zu „Schwarzer Freitag“ und in Anbetracht der nun stattgefunden Neuwahlen in den USA muss ich mich hier etwas korrigieren.

Mit Donald Trump haben wir uns alles ein wenig verschätzt. Seine Art ist sicherlich umstritten. Aber auch genau das führte dazu, dass er sich wenig von vorgefertigten Meinungen beeindrucken ließ und in diesem Sinne einer der ersten Querdenker war.

Ihm muss man anrechnen das er der erste amerikanische Präsident war, der KEINEN Krieg begonnen hat.

Und vielleicht hätten wir (die Welt) ihn gebraucht um diesen weltweiten Corona Schwachsinn endlich zu beenden.

Ob wir mit Biden besser dran sind wird sich erst noch zeigen müssen. Ich wage Zweifel.